Open ungeschlagen auf der A-Relegation

Vergangenes Wochenende fand in München die Finalrunde der A-Relegation in der Open-Division statt. Nachdem die Heidees in der ersten Runde der Relegation (wir berichteten) bereits alle Spiele gewinnen konnten, legten sie in München gegen deutlich stärkere Teams noch einmal zu. Am Samstag schlugen sie in den letzten Pool-Spielen die 7 Schwaben (Stuttgart) mit 15:10 und die Frizzly Bears (Aachen) mit 15:9.

Damit war bereits der Einzug in die erste Liga gesichert. Dennoch ging es in den folgenden Spielen im oberen Pool um das Seeding auf den Deutschen Meisterschaften (Mitte September in Jena). Die Heidees konnten sich dabei souverän gegen Frank N (Raum Franken) mit 15:9, M.U.C. (München) mit 15:5 und gegen den amtierenden Deutschen Meister Bad Skid (Raum Heilbronn) mit 15:10 durchsetzen. Somit gehen die Heidees ungeschlagen als Nr. 1 Seed in die Deutschen Meisterschaften!

Alle Spielergebnisse gibt es hier: Link

areli2014open

Open-Team A-Reli 2014