Ultimate – Das Spiel

Fred - Ultimate

Ultimate ist ein schneller Mannschaftssport mit hohen konditionellen Anforderungen. Zwei gemischte Teams mit je 7 SpielerInnen stehen sich auf einem Feld gegenüber, an dessen Stirnseiten sich jeweils eine Endzone befindet.

Ziel des Spiels ist es, einen Spielzug von mehreren Pässen durch Fangen der Scheibe in der gegnerischen Endzone abzuschließen. Mit der Scheibe in der Hand darf nicht gelaufen werden. Gelingt ein Pass nicht, erhält der Gegner die Scheibe – turn over – und die verteidigende Mannschaft wird sofort zur angreifenden.

Die höchste und beinahe einzige Regel im Ultimate Frisbee ist der „spirit of the game“. Er beinhaltet das Prinzip der Fairness, die ihren Ausdruck in einem rücksichtsvollen und verantwortungsbewussten Miteinander findet – so wird Ultimate auch bei Meisterschaften ohne Schiedsrichter gespielt.

 

Weitere Informationen:

Deutscher Frisbeesportverband – Informationen rund um den Frisbeesport in Deutschland
Ffindr – Weltweite Frisbee Turniere
Ultiszene – Deutsche Ultimate-News
Skyd Magazine, Ultiworld – Englische Frisbeemagazine

 

Hier noch ein Video zu den Ultimate Grundlagen: