Heidees bei den Waldpiraten

An einem Nachmittag in den Osterferien besuchten einige Heidees das Feriencamp der Waldpiraten auf dem Heidelberger Königstuhl. Das Waldpiratencamp ist eine Einrichtung der Deutschen Kinderkrebsstiftung. Mitgetragen und finanziert wird es von Elterngruppen zugunsten krebskranker Kinder.

Wir Heidees durften einen Nachmittag lang am Camp teilnehmen. Natürlich spielte auch Frisbee eine große Rolle und so brachten wir den vielen Kindern einige Würfe bei, trainierten mit ihnen Zielwerfen und spielten eine leicht abgeänderte Form des Ultimate. Die Stimmung im Camp war ausgelassen und alle Beteiligten fassten schnell zueinander Vertrauen. So wurde es ein richtig toller Tag.